U 18 Juniorinnen Mannschaften des TC BW Heppenheim siegten souverän

Ganz deutlich siegten am Samstag in der Bezirksliga die 1. U 18 Juniorinnen des Tennisclub Blau-Weiß Heppenheim. In Pfungstadt gewannen Paulina Kadzielska, Lisa-Marie Kuhn und Nicola Flath ihre Einzel in zwei Sätzen zur 6:2 Führung. Dann konnte sich Lisa-Marie Kuhn an der Seite ihrer Doppelpartnerin Nicola Flath deutlich mit 6:1 und 6:2 durchsetzen, während das 1. Doppel drei Sätze lang kämpfen mußte bevor es den dritten Satz gewinnen konnte zum verdient klarem  12:2 Sieg für Heppenheim.

Die U 18 II Juniorinnen präsentierten sich auch gegen Biblis in sehr guter Form. Julia Gutsche, JulikaSieradzki und Sophia Sonnabend freute sich über ihre Zweisatz-Einzelsiege. Das gewonnene zweite Doppel von Julia Sieradzki und Nicole Koch (6:1, 6:3) steuerte dann den entscheidenden Siegpunkt zum 9:5 Gesamtsieg für die Heppenheimerinnen bei. Herzlichen Glückwunsch.

Die U 18 I Junioren hatte ein Auswärtsspiel beim Tabellenführer den Junioren aus Weiterstadt. RaphaelBauder und Moritz Rittinghaus verloren leider in zwei Sätzen. Frederich Herliztius und Jonas Schütz kämpften über drei Sätze bevor dann am Ende des dritten Satzes etwas das Glück fehlte und beide Einzel doch von Weiterstadt bewonnen wurden. Zum Trost wurde anschließend wenigsten das 1. Doppel von Raphael Bauder/Jonas Schütz mit 6:4 und 6:1 gewonnen; das zweite Doppel wurde im Matchtiebreak des dritten Satzes leider verloren zum 3:11 Endstand. Damit stehen die 1. Junioren auf dem 4. Tabellenplatz.

Die U 18 II Junioren (siehe Foto) hatten die Mannschaft aus Spielgemeinschaft Birkenau/Rimbach/Gorxheimer Tal zu Gast und mussten leider ohne Constantin Backmann spielne. Sein Einzel gewann Dennis Wimgber mit 6:2 und 6:4. Nach dem 2:6 Rückstand kam es auf die Doppel an. Das zweite Doppel Falk/Weigold war sehr ausgeglichen jeder Verein konnte einen Satz gewinnen. Der Matchtiebreak ging dann mit 11:9 an den TC BW Heppenheim. Das erste Doppel wurde leider verloren um 5:9 Endstand. Die Mannschaft mit Mannschaftsführer Christian Falk belegt nun vor der Sommerpause einen guten 3. Platz in der Gruppe.

Die beiden  U 14 Spiele und das der U 10 gemischt wurde auf die kommende Woche verlegt. Die U 12 Junioren hatten leider wenige Chance beim Tabellenführer und unterlagen gegen Bensheim II mit 0:14. Dafür gewannen die U 12 Juniorinnen im Bezirk A in Bensheim. Anna-Lena Lesch, Theresa Lauber und Isabelle Koch gewannen ihre Einzel jeweils in 2 Sätzen, Lara Lesch verlor knapp im Matchtiebreak des dritten Satzes. Dann konnten beiden Doppel von den Heppenheimerinnen Schmelz/Lesch 6:1, 6:1 und Lauber/Nakoinz (7:5, 6:3) gewonnen werden zum erfreulichen 12:2 Sieg für den TC BW Heppenheim. Herzlichen Glückwunsch; damit sicherte sich die Mannschaft vor den Sommerferien einen hervoragendendritten Tabellenplatz mit 5:3 Punkte.

Schnuppermitgliedschaft für 49 Euro
Sie haben Lust auf Tennis, sind sich aber noch nicht sicher, ob Tennis das Richtige für Sie ist? Der TCH bietet auch diesen Sommer wieder die Möglichkeit einer 5-wöchigen Schnuppermitgliedschaft an. weiterlesen...
Über den TCH
Der Tennisclub Blau-Weiß Heppenheim wurde bereits im Jahre 1906 gegründet und feierte 2006 sein 100-jähriges Bestehen. Stetig steigende Mitgliederzahlen veranlassten 1971 den Vorstand, die heutige Anlage mit inzwischen 10 Plätzen zu bauen. Als großer Verein mit über 340 Mitgliedern, darunter mehr als 40% Kinder und Jugendliche, sind wir in fast jeder Altersklasse vertreten. Mithin sind insgesamt 20 Mannschaften für das Team-Tennis gemeldet. Daneben sind mehrere Freizeitteams in der Hobbyrunde engagiert. Seit 2005 wird erfolgreich das offene DTB-Jugendranglistenturnier im Rahmen der Wilson Junior Race Turnierserie beim TCH ausgetragen.