Ein gutes Team: Der TC BW Heppenheim und das Starkenburg-Gymnasium

Die erst im letzten Jahr begonnen Zusammenarbeit mit dem Starkenburg-Gymnasium wird auch 2013 fortgesetzt. Das Starkenburg-Gymnasium konnte am vergangenen heißen Mittwoch in Bensheim zwei Schulmannschaften melden. Davon waren bis auf 2 Spieler alle Mitspieler gleichzeitig auch Mannschaftsspieler des Tennisclub Blau-Weiß Heppenheim.

20130911-204628.jpg

Schulmannschaften des Starkenburg-Gymnasium Heppenheim mit Betreuer Michael Schmid

Die gemischte Schulmannschaft der Altersklasse WK II belegte beim Schulwettkampf Tennis „Jugend trainiert für Olympia“ den dritten Platz. Die jüngere Juniorenmannschaft in der WK III verlor ihr letztes Spiel knapp gegen das Lessing Gymnasium aus Lampertheim und erreichte am Ende einen vierten Platz. In dieser Woche sind außerdem täglich mehr als 40 Schüler des Starkenburg-Gymnasisums auf der Tennisanlage des TC BW Heppenheim anzutreffen. Vom 9. bis zum 13. September findet dort im Rahmen der Projektwoche das Projekt „Deutschland spielt Tennis“ statt, betreut von den Lehrern Michael Schmid und Axel Rauch. Der Tennisclub stellt für diese Projektwoche dem Gymnasium täglich am Vormittag 6 Plätze zu Verfügung. Die beiden projektleitenden Lehrer sind auch in diesem Jahr wieder begeistert vom der hervorragenden Resonanz. Nicht alle Schüler, die Tennis gewählt hatten, konnten im Projekt aufgenommen werden. Vielleicht möchte ja auch der ein oder andere Jugendliche auch nach der Projektwoche weiter Tennis spielen. Nähere Informationen über die Jugendarbeit/Jugendtraining im Tennisclub Blau-Weiß Heppenheim erhalten Sie bei der Jugendwartin Suzanne Dederichs-Wollenburg (Tel. 3997, Email. ).

Schnuppermitgliedschaft für 49 Euro
Sie haben Lust auf Tennis, sind sich aber noch nicht sicher, ob Tennis das Richtige für Sie ist? Der TCH bietet auch diesen Sommer wieder die Möglichkeit einer 5-wöchigen Schnuppermitgliedschaft an. weiterlesen...
Über den TCH
Der Tennisclub Blau-Weiß Heppenheim wurde bereits im Jahre 1906 gegründet und feierte 2006 sein 100-jähriges Bestehen. Stetig steigende Mitgliederzahlen veranlassten 1971 den Vorstand, die heutige Anlage mit inzwischen 10 Plätzen zu bauen. Als großer Verein mit über 340 Mitgliedern, darunter mehr als 40% Kinder und Jugendliche, sind wir in fast jeder Altersklasse vertreten. Mithin sind insgesamt 20 Mannschaften für das Team-Tennis gemeldet. Daneben sind mehrere Freizeitteams in der Hobbyrunde engagiert. Seit 2005 wird erfolgreich das offene DTB-Jugendranglistenturnier im Rahmen der Wilson Junior Race Turnierserie beim TCH ausgetragen.