Über den TCH

Startseite » Verein » Über den TCH

Geschichte des Tennisclub Blau-Weiß Heppenheim

Der Tennisclub Blau-Weiß Heppenheim wurde bereits im Jahre 1906 gegründet und feierte 2006 sein 100-jähriges Bestehen. Der erste Tennisplatz war an der heutigen Feuerbach-Anlage. Später wurde die Tennisanlage an den Hans-Holzamer-Platz und 1931 auf das Gelände vor dem Schwimmbad-Eingang verlegt.

Stetig steigende Mitgliederzahlen veranlassten 1971 den Vorstand, die heutige Anlage mit inzwischen 10 Plätzen zu bauen. 1981 wurde das Clubhaus eröffnet und 2004 kam ein Bouleplatz dazu.

Als großer Verein mit ca. 400 Mitgliedern, darunter mehr als 1/3 Kinder und Jugendliche, sind wir in fast jeder Altersklasse vertreten. Überregional spielen die Herren in 2023 und die Damen 50 in der Verbandsliga, die Damen, Damen 30 und Herren 40 in der Gruppenliga. Weitere Mannschaften spielen in den Bezirks- und Kreisligen des Tennisbezirks Darmstadt. Mithin sind insgesamt 20 Mannschaften für das Team-Tennis (ehemals Medenrunde) gemeldet. Daneben sind mehrere Freizeitteams in der Hobbyrunde engagiert.

Seit 2005 wird erfolgreich das offene DTB-Jugendranglistenturnier im Rahmen der Dunlop Junior Series beim TCH ausgetragen.

Leitbild

TCH ist Freizeit-Mittelpunkt tennisbegeisterter Familien.

Der TCH ist eine starke Gemeinschaft, die den Einzelnen in seiner sportlichen und persönlichen Entwicklung erheblich fördert.

Jedes Mitglied kann verantwortliche Aufgaben übernehmen, an Entscheidungen mitwirken und die Entwicklung des Vereins mitgestalten.

Tennisclub Blau-Weiß Heppenheim e. V.
In der Lahrbach 19
64646 Heppenheim

Tel.: +49 (0) 6252 9669612