Bettina Schalthöfer und Janis Wollenburg neue Tenniskreismeister

P1010198Sehr erfolgreich waren die Jugendlichen des Tennisclub Blau-Weiß Heppenheim bei den Kreismeisterschaften, die in der letzten Woche in Viernheim ausgespielt wurden. Insgesamt 14 Teilnehmer konnte der TCH für dieses Turnier melden. Besonders spannend verliefen die Endspiele am Vatertag. Janis Wollenburg (auf dem Foto rechts) konnte bei den U 12 Junioren im Endspiel gegen Luca Träger aus Viernheim mit 7:5 und 6:2 gewinnen und so wie im letzten Jahr wieder seinen Pokal als Kreismeister entgehen nehmen. In der erste Runde gewann er gegen Luca Wiege (TC Bensheim) in zwei Sätzen; im Halbfinale konnte trat sein Gegner krankheitsbedingt leider nicht an. Groß war die Freude dort auch beim Heppenheimer Liam Schall über seinen Pokal für den dritten Platz; Liam gewann sein Erstrundenmatch gegen den Bensheimer Finn Schmidt-Ocker it 7:5 und 6:3 verlor dann leider aber im Halbfinale gegen Luca Träger.

Bei den U 18 Junioren verlief das Halbfinale von Constantin Backmann gegen Leonhard Marten aus Viernheim besonders spannend und lang. Nach 2,5 Stunden und einem Spielstand 5:7, 6:3 lag Constantin Backmann im dritten Satz sogar mit 0:3 zurück. Die Ballwechsel in diesem Spiel waren hochklassig und sehr lange. Constantin mobilisierte dann aber wieder alle Kräfte und gewann schließlich mit 6:4 den dritten Satz. Zwei Stunden später war dann leider schon das Endspiel angesetzt, wo er schon etwas müde dann doch in zwei Sätzen gegen Sinan Jöst aus Birkenau mit 2:6 und 3:6   unterlag. Aber am Ende des Tages konnte sich Constantin Backmann dann doch über seinen 2. Platz und viele gewonnene LK Punkte freuen, wie auf dem Foto (links) zu sehen ist.

Bei den U 14 Junioren gewann Constantin Jabi sein Erstrundenmatch auch deutlich, unterlag dann aber im Viertelfinale dem späteren Vizekreismeister Daniel Raugh mit 3: 6 und 4:6, wobei jedes Spiel ganz umkämpft war. Auch er war zufrieden mit seinem Turnierverlauf.

Bei den U 18 Juniorinnen wurde Bettina Schalthöfer als neue Kreismeisterin gefeiert. Sie gewann gegen ihre Mannschaftskollegin und Vizekreismeisterin Nicole Koch nach spannenden 2,5 Stunden in zwei knappen Sätzen mit 7:5 und 7:5. Herzlichen Glückwunsch an Bettina und Nicole. Nur schade, dass insbesondere bei den Juniorinnen die Teilnehmerfelder bei den Kreismeisterschaften 2014 kleiner waren als im Vorjahr, aber das lag vielleicht auch daran, dass manche Familien das lange Wochenende zum Kurzurlaub ausgenutzt hatten.

Schnuppermitgliedschaft für 49 Euro
Sie haben Lust auf Tennis, sind sich aber noch nicht sicher, ob Tennis das Richtige für Sie ist? Der TCH bietet auch diesen Sommer wieder die Möglichkeit einer 5-wöchigen Schnuppermitgliedschaft an. weiterlesen...
Über den TCH
Der Tennisclub Blau-Weiß Heppenheim wurde bereits im Jahre 1906 gegründet und feierte 2006 sein 100-jähriges Bestehen. Stetig steigende Mitgliederzahlen veranlassten 1971 den Vorstand, die heutige Anlage mit inzwischen 10 Plätzen zu bauen. Als großer Verein mit über 340 Mitgliedern, darunter mehr als 40% Kinder und Jugendliche, sind wir in fast jeder Altersklasse vertreten. Mithin sind insgesamt 20 Mannschaften für das Team-Tennis gemeldet. Daneben sind mehrere Freizeitteams in der Hobbyrunde engagiert. Seit 2005 wird erfolgreich das offene DTB-Jugendranglistenturnier im Rahmen der Wilson Junior Race Turnierserie beim TCH ausgetragen.